23. Mai 2015 Mannheim

Drucken

Liebe Kunstfreunde,
Sie kennen Mannheim nicht? – das kann sich ändern.
Hiermit lade ich Sie ganz herzlich ein, gemeinsam mit mir und Gabriele Gassen die Stadt Mannheim und die Städtische Kunsthalle Mannheim zu entdecken.
Wir fahren mit der Deutschen Bahn und sind von Leverkusen bereits  in ca. 2 Stunden am Ziel. Gabrielle Gassen, die uns durch Mannheim führt, wird uns bereits ab Köln
begleiten. Vom Bahnhof Mannheim aus machen wir einen  Spaziergang durch die Mannheimer Innenstadt, sehen das Barockschloss, die  Jesuitenkirche, Marktplatz, Einkaufsmeile Planken und schließlich das Jugendstil-Ensemble des Friedrichsplatzes mit dem Mannheimer Wahrzeichen, dem Wasserturm. Wir sind gut. 1,5 Stunden unterwegs. Bitte denken Sie an gutes, bequemes Schuhwerk.
Im Restaurant „ONYX“  am Friedrichsplatz werden wir Entspannung finden und zu Mittag essen und um 14.30 Uhr werden wir durch die Ausstellung  „Der doppelte Kirchner. Die zwei Seiten der Leinwand „  geführt. Außerdem  werden wir Meisterwerke der Sammlung sehen, und uns mit der Kraft der Linie: Graphik des Expressionismus auseinandersetzen.
Kunst ist anstrengend macht müde…….deswegen habe ich für 16.30 Uhr im Café „Dolce e Amaro“ am Friedrichsplatz einen Tisch bestellt. Hier erholen wir uns und danach werden wir nochmals einen Spaziergang durch die Mannheimer Oststadt machen. Wir sehen das Nationaltheater und die Christuskirche.  
Dann geht es zum Bahnhof. Um 18.36 Uhr fahren wir zurück nach Köln. Wir kommen um 20.05 Uhr an und können im „Gaffel am Dom“ den Tag gemeinsam ausklingen lassen, Mannheim reflektieren, neue Pläne schmieden.

Kosten      70 -100 € - Wir rechnen im Nachhinein ab, da jetzt noch nicht feststeht, wer eine Bahncard hat.   
Anmeldefrist:    11.05.2015
Eine Anmeldung ist erforderlich! Bitte teilen Sie uns auch unbedingt mit, ob Sie im Besitz einer Bahncard 2. Klasse 25 bzw. 50 sind.
Fax-Nummer:  02 14 – 3 10 15 94
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir treffen uns um 09.00 Uhr am Bahnhof in Wiesdorf Mitte. Unser Zug fährt um 9.14 Uhr ab.
Wir steigen in Köln-Hauptbahnhof  um, unser Zug in Köln fährt um  9.55 Uhr. Wir werden um 11.23 Uhr in Mannheim eintreffen und um 20.05 Uhr wieder in Köln, um 20.45 Uhr in Leverkusen sein, falls wir nicht den Tag im „Gaffel am Dom“ ausklingen lassen.