14. August 2014 Exkursion Galerie Boisserée Köln

Drucken

Liebe Kunstfreunde,
die Galerie Boisserée feierte letztes Jahr ihr 175 jähriges Bestehen. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, besonders Malerei und Graphik nach 1950 sowie zeitgenössische Kunst. Der Geschäftsführer Johannes Schilling gibt uns einen Einblick sowohl in die Galerie als auch in die laufende Ausstellung „Accrochage“ am 14. August um 18:00. In dieser greift die Galerie auf Neuankäufe und ausgewählte Exponate aus den Beständen zurück.
Nach der Führung laufen wir zu dem Restaurant PURE auf der Breite Straße, wo wir für 19:00 Uhr einen Tisch reserviert haben.
Wir treffen uns vor der Galerie auf der Drususgasse 7-11 um 18:00 Uhr.
Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 5,00 Euro und wird von mir vor Ort eingesammelt.