28. September 2014 Exkursion Bundeskunsthalle Bonn: Afrikanische Meister - Kunst der Elfenbeinküste

Drucken

Liebe Kunstfreunde,
mit der jetzigen Exkursion betreten wir mit dem Kunstverein Neuland. Sie ist eine von drei Veranstaltungen zu Afrika. Dabei verfolgen wir das Ziel, Afrika von verschiedenen Perspektiven zu beleuchten. Die erste Veranstaltung führt uns am 28. September nach Bonn in die Bundeskunsthalle. Hier werden wir 90 Minuten durch die Ausstellung „Afrikanische Meister“ geführt. Das besondere an dieser Ausstellung ist, dass einzelne Künstler aus der Anonymität in den Vordergrund gestellt werden. Dabei bekommen wir einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Stilrichtungen der einzelnen Ethnien in der Elfenbeinküste.
Vor der Führung treffen wir uns um 10:00 Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück im Restaurant Speisesaal. Dieses befindet sich auch in der Bundeskunsthalle.
Der Unkostenbeitrag für die Führung mit Eintritt beläuft sich auf 15,00 Euro und kann vor Ort bezahlt werden. Für Nichtmitglieder beträgt er 20,00 Euro. Die Mindestteilnehmerzahl beläuft sich auf 10 Personen.