Einführung

Drucken E-Mail

Der 1954 gegründete Kunstverein Leverkusen vermittelt noch nicht etablierte Positionen zeitgenössischer Kunst. Wir bewegen uns damit innerhalb der Tradition und dem Selbstverständnis der Deutschen Kunstvereine, die sich seit ihrer Gründung Ende des 19. Jahrhunderts als „Laboratorien für die Zukunft der Kunst“ verstehen.
Zusätzlich zu unserem Ausstellungsprogramm in der Studio Galerie von Schloss Morsbroich bieten wir Ihnen Fachvorträge, Reisen und Exkursionen sowie Atelierbesuche, Führungen und Performance-Abende. Bei unseren „Kulturtischen“ können Sie über künstlerische und kulturpolitische Themen und Fragestellungen miteinander ins Gespräch kommen. Gegen Ende des Jahres stellen wir Ihnen dann Jahresgaben der Künstler vor, die schon zuvor bei uns ausgestellt haben.

4.10.1954
Gründung des „Kunstverein Leverkusen“

4. 5. 1972
Gründung „Freunde des Städtischen Museums Leverkusen Schloß Morsbroich“ als Nachfolgeverein des Kunstvereins

13.1.1976
Gründung des Förderkreises des Museums „Förderkreis Schloß Morsbroich“

1.1.1987
Offizielle Gründung „Kunstverein Museum Schloß Morsbroich e.V.“ ein Zusammenschluss der „Freunde“ und „Förderer“

Heute
Kunstverein Leverkusen Schloß Morsbroich e.V.